RSS-Feed

Tracks der Woche #5

Veröffentlicht am

Diese Woche mal ganz behäbig, ja fast schon traumwandlerisch.

Für einige wird Chet Faker nix neues sein; auch ich hatte schon ma den Namen durch die Blogosphären rasen gesehen, aber jetzt bin ich mal dazu gekommen mich dem Mann aus Melbourne zuzuwenden. Guter Pop, sehr angenehme Stimme. Definitiv das Zeug dieses Jahr zu charten (falls er das noch nich getan hat).

Auch das ist natürlich nicht neu, weder die Interpretin (9 Grammys) noch der Song (geschrieben 1946). Aber auch hier hat ich nur wenige Berührungspunkte mit der Musik. So hatte ich von Norah Jones bisher überhaupt nur ein Lied gehört und selbst das kann ich gar nicht benennen (das wo sie im Video auf nem Klavier rumfährt). Eine weitere Gemeinsamkeit mit Faker hat sie letztlich noch, und zwar dass das Lied fantastisch klingt.

Weder n Plan wer der/die Interpret/en ist/sind, noch der Remixer, was ich nur weiß ist das es superbes Stück ist, dass demnächst unbedingt in iwelchen Filmsoundtracks auftauchen muss. Ich tippe auf iwas im Weltraum.

Und zum Schluss noch was komplett Unbekanntes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: