RSS-Feed

Archiv der Kategorie: interessant

Ultras – Dokumentation über die Fan-Szene in Deutschland

Veröffentlicht am

The Holy Mountain (1972)/Alejandro Jodorowsky

Veröffentlicht am

Alejandro Jodorowsky, einer der Väter des Midnight Kinos, hat heute weder Geburtstag, noch ist er (gottseidank) nicht tot. Ich poste hier nur etwas über ihn, weil ich seine Filme ziemlich interessant finde, was aber nicht gleichzusetzen mit „gut“ ist. „El Topo“ fand ich, besonders zum Ende hin, zu langatmig und langweilig. „The Holy Mountain“ ist aber mit der Länge immer besser geworden, anfangs war er zu konfus (btw eines der besten Filmenden aller Zeiten!). Visuell kann man aber dem Mann nix vormachen. So ist die Welt die er auf der Leinwand kreiert immer faszinierend; gespickt von eine schier unglaublichen Menge an Details. Mit einem Klick auf das Bild gelangt man zu einem aktuellen Artikel zu einem seiner berühmtesten Werke. Wer sich danach noch weiter für den Mann interessiert, sollte sich das „Durch die Nacht mit…“ mit ihm und Daniel Pinchbeck anschauen (ja, die Quali ist wieder etwas doof blubber blubber).

Achso und „The Holy Mountain“ gibt’s als kompletten Film bei Vimeo!

Midnight Movies: From the Margin to the Mainstream (2005)

Veröffentlicht am

Hier eine kleine Doku über ein großes, einflußreiches Kapitel der Kinogeschichte, die „Midnight Movies“. Von Filmen wie „El Topo“ und „Eraserhead“ über Regisseure wie John Waters und George Romero..und eine Zeit wo „100% der Zuschauer im Kino Gras rauchten“. Die Quali der Doku is extrem bescheiden (Bildverhältnis, Bild- und Tonquali), aber das passt zu gut zum Thema, also sollte man sich nicht allzu sehr beschweren.

Part 1

http://strangerintown.podcastpeople.com/posts/37169

Part 2

http://strangerintown.podcastpeople.com/posts/37314

Bayern v. Juve

Veröffentlicht am

Kleine Einstimmung auf das beste CL-Viertelfinale dieses Jahr.

Sunshine (2007)

Veröffentlicht am

Grade den Film gesehn. Krass, dass der in kaum welchen Bestenlisten auftaucht. Toller Soundtrack, tolles Acting. Wacky Ende, aber das ist zu verschmerzen iwie.

The greatest movies of the 00s

Veröffentlicht am

Mit vielen bin ich einverstanden (Donnie Darko, Eternal Sunshine, Kill Bill, City of God), aber bei einigen kann ich echt nur den Kopf schütteln (AI, Children of Men wtf!?, Zodiac, Almost Famous?). Strange Liste. Aber nichtsdestotrotz interessant was so von den 2000ern im Gedächtnis bleibt. Manchmal hab ich das Gefühl bei solchen Listen, dass sich die Macher profilieren müssen indem sie Filme aufnehmen auf die kaum wer kommt (da sie meist einfach zu schlecht sind..). Und dann gibts immer wieder Erwähnungen, die , so behaupt ich mal, nur vorkommen, weil sie Kultcharakter haben z.B. durch ikonische Szenen (Almost Famous, Anchorman). Aber an sich haben die Filme wenig bis gar keinen Mehrwert, zumindestens keinen der über Unterhaltung hinaus geht..JA, man mag ja sagen, dass das auch etwas ist, aber wer braucht im Jahr 2013 einen unterhaltsamen Film von 2004. Keine Best-of Liste, das sag ich euch.

Arsenal v. Bayern Promo

Veröffentlicht am